Rezepte

FLAMMKUCHEN MIT GRILLEN

Der klassische Flammkuchen: statt Schinken verwenden wir geröstete Grillen

Zutaten für 3 Portionen:

Für den Teig:

250 g Mehl
2 EL Olivenöl
125 ml Wasser
1/2 Teelöffel Salz

Für den Belag:

1–2 Zwiebeln
Crème fraîche 200g
Salz
Pfeffer

Zubereitung:

Backofen auf 250 Grad bei Ober-/ Unterhitze vorheizen.
Mehl, Wasser, Olivenöl und Salz zu einen geschmeidigen Teig kneten und dünn ausrollen.
Dann den Teig mit Crème fraîche bestreichen, Zwiebel in Ringe schneiden und verteilen.
Ca. 20 min auf unterer Schiene Backen.

Nach dem Backen mit gerösteten Grillen bestreuen.